Falls du einen Power-Trainer sucht, bist du hier falsch:

Denn Leistungssport durfte ich bis ich 25 Jahre alt war auskosten.

Yoga ist für mich die Basis, all meine Sportarten weiterhin safe ausführen zu können - und mit Spaß.

Beim Unterrichten ist mir Ruhe, Anatomie und Leistungs-freies Denken wichtig.

Mein Werkzeug besteht aus Hinschauen, Zuhören, Verstehen und ein klein bisschen Erfahrung aus Reha und Training.
 

RESTORATIVE YOGA

Mal eine Pause gönnen. Das hierzulande noch unbekannte Restorative Yoga ist eine meiner Leidenschaften und überaus effektiv für die unterschiedlichsten Menschen, egal ob Sportler, erfahrene Yogis, aber auch für Menschen in Zeiten von Stress, Krankheit oder Müdigkeit. Und sei dir ehrlich: WIR ALLE BRAUCHEN EIN BISSCHEN WENIGER VON ALLEM.

​Jede Einheit startet mit sanften Yogabewegungen, bevor wir gestützt von Kissen, Blöcken und Decken in die völlige Entspannung übergehen. Die Aufmerksamkeit wird nach innen geleitet und du unterstützt Körper und Geist bei der Erholung und Regeneration. Im Vergleich zum Yin Yoga, bleibt man in diesen Positionen um einiges länger und das Nervensystem wird anders stimuliert.

Der Ursprung von Restorative Yoga liegt in der Physiotherapie und wurde eigentlich für die Erholung nach schwierigen Lebensphasen entwickelt. Restorative Yoga eignet sich wunderbar als Ausgleich zum schnelllebigen Alltag und kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten, Stress oder auch Erschöpfungszustände besser in den Griff zu bekommen. 

In meinen Kursen erlernen wir die Technik, die zu Hause weiter praktiziert werden kann - schon eine Position pro Tag verhilft zu mehr Ruhe und Ausgeglichenheit im Leben. 

LOG OUT

SHUT DOWN

DO YOGA

Schritt für Schritt. Yoga kann weit mehr als nur Bewegung sein.
Yoga erlernst du nicht in 3 Monaten, es ist ein lebenslanger Prozess - denn nur die Veränderung ist konstant.

Sanftes Yoga ist nicht nur "weich". Es beinhaltet Atemübungen, Entspannung, Dynamische Mobilisationen, Kraft, wie auch sanfte Dehnungen auf verschiedenen Gewebs-Ebenen.

Keine Sorge – es kann nichts falsch gemacht werden. Kleine Gruppen garantieren, dass du in den besten Händen bist und deinem Körper etwas Gutes tust.

Beim Yoga geht es nicht um Beweglichkeit, sondern Selbstpraxis. 

So wie das Leben sich stets ändert, können auch deine Übungen individuell abgewandelt werden, so dass sie genau richtig für dich sind - jetzt im Moment.

Jede Stunde endet mit Entspannungshaltungen und gibt dir Raum.

Für

Einzeltrainings

hier

SANFTES YOGA

SPORTWISSENSCHAFTLICHE

BERATUNG

Du hast spezielle Trainingsziele? - Gerne berate ich dich.

Kontakt

Die Kontaktdaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Anfrage per E-Mail versandt, jedoch nicht auf diesem Server gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmst du dieser Verwendung zu.

  • Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis
Made with love by Martina © 2018